Unser neues moodle ist startklar

Alle Schüler, die bereits ihren persönlichen Nutzernamen erhalten haben, können sich auf unserer schuleigenen moodle Plattform einloggen.

Neben der Schülerschaft können auch Eltern einen Zugang zu moodle erhalten.

 

Die Zugangsdaten der NEUEN moodle-Konten werden persönlich an die Schüler übergeben.

Eltern können in Kurze ihre eigenen Zugangsdaten anfragen.

 

1200px_moodle_logo.svg.png

 

Für angemeldete Schülerinnen und Schüler 

 

google_play_store_badge_en.svg 640px_download_on_the_app_store_badge.svg.png

17.09.2020 - Hygieneplan Stufe 1

Zum Schutz aller Personen wurde ein mehrstufiger Plan zur Eindämmung des neuartigen SARS-Cov-2-Virus entwickelt. 

Aktuell befinden wir uns im Regelbetrieb (Stufe 1).

 

Stufe 1 - Regelbetrieb (aktuell gültig)

  • Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome zeigen, dürfen die Schule nicht betreten.
  • Beim Auftreten entsprechender Symptome (gemäß der jeweiligen aktuellen RKI-Definition) während der Unterrichtszeit sind die betreffenden Schüler zu isolieren.
  • Die Eltern bzw. Sorgeberechtigten werden informiert und sind verpflichtet, ihr Kind umgehend abzuholen.
  • SARS-Cov-2 infizierte Personen dürfen die Schule erst mit Zustimmung des Gesundheitsamtes wieder betreten.
  • Personen mit Erkältungssymptomen können die Schule betreten, wenn COVID-19 als Ursache der ausgeschlossen wurde.

         (Anlage: Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen)

  • Vor Beginn des Unterrichtes betreten alle Schüler das Schulgelände und halten sich bis zum Vorklingeln im Pausenbereich ihrer Kohorte auf.
  • Folgende Kohorten sind gebildet worden:

         → Klassen 5a und 5b

         → Klassen 6a und 6b
         → Klassen 7a und 7b

         → Klassen 8a und 8b
         → Klassen 9a und 9b

         → Klassen 10a und 10b

  • Vor Beginn der 1. Unterrichtsstunde sind die Hände gründlich zu waschen.
  • Schüler, die dem Unterricht länger als 5 Tage fernbleiben, weisen am ersten Tag der Rückkehr ihre Unbedenklichkeit nach (Formblatt: Unbedenklichkeitserklärung)

05.09.2020

Auf Grund der geltenden Verordnungen und Erlasse ist es weiterhin wichtig, die Regeln nach der aktuellen Eindämmungsverordnung einzuhalten:


 

  • Jeder Schüler/jede Schülerin gibt die aktuell ausgefüllte Bescheinigung ab, wenn nicht planmäßig am Unterricht teilgenomen wurde.
Sollte diese Bescheinigung nicht vorliegen, darf der Schüler / die Schülerin nicht am Unterricht teilnehmen.
  • Es ist ständig auf einen möglichst 1,50 m großen Abstand zwischen Personen zu achten.

  • Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes ist im Schulgebäude verpflichtend, er darf nur während des Unterrichts im Klassenraum abgenommen werden.
  • Bevor der Unterricht beginnt, sowie nach einem Raumwechsel und jedem Besuch der Toilette sind die Hände gründlich zu waschen.

  • Nach Unterrichtsschluss verlässt jeder auf schnellstem Wege das Schulgelände.
  • Für Fahrschüler gilt: Während der gesamten Busfahrt gilt die Maskenpflicht!

 

Gemeinschaftsschule Wilhelm Wundt

Leitbilder unseres Schulprogramms

 

Unsere Schule...

erteilet einen guten Unterricht
dokumentiert den Leistungs- und Entwicklungsstand
bietet ein reges Schulleben
hat klare überschaubare Regeln
hat eine zeitgemäße und den pädagogischen Erfordernissen angemessene Ausstattung
ist geprägt durch ein offenes und partnerschaftliches Miteinander
lässt keinen zurück, sie fördert und fordert
öffnet sich und betreibt Imagepflege




Datenschutzerklärung